Kühlwasser

Die Effizienz der Kühlkreise ist vongrundlegender Bedeutung bei der Energieeinsparung und damit für die Produktionskosten. Deshalb wird eine angemessene Konditionierungsbehandlung des Wassers benötigt, mit der die Bildung von anorganischem Kesselstein oder biologischem Schleim auf den Oberflächen der Wärmetauscher verhindert wird. Der Einsatz von Wasser mit niedrigem Härtegrad, die Zirkulation von Wasser mit hohem pH-Wert sowie die Bildung von Kolonien anaerober Bakterien, können die Auslösung von Korrosionserscheinungen verursachen, die die Durchschnitts-Lebensdauer der Anlagen verringern und die Häufigkeit der Wartungseingriffe erhöhen. Auch in diesem Fall können diese Probleme durch eine richtige chemische Konditionierung des Wassers vermieden werden.

Die Palette der Zusatzstoffe für die Behandlung der Kühlkreise ermöglicht eine Vorbeugung gegen Korrosion, Kesselsteinbildung und Verschmutzung für alle Anlagenarten, unabhängig der Qualität des zum Auffüllen verwendeten Wassers.

Unsere wichtigsten Technologien:

  • Behandlungen gegen Kalksteinbildung für Wasser mit hohem Härtegrad.
  • Umweltfreundliche Korrosionsschutzbehandlungen. 
  • Behandlungen gegen Kalksteinbildung/ Korrosionsschutzbehandlungen für geschlossene Kreise mit Aluminiumbereichen. 
  • Korrosionsschutzbehandlungen für glykolhaltige oder solehaltige Wasser. 
  • Leicht handhabbare, umweltfreundliche Biozide.

    Kühlwasserregler Typ MT-Controller

    Anwendung Der MT-Controller ist ein komplett ausgestatteter Controller zur Überwachung und Einstellung einer optimalen K&u...

    Details

    Band-Vliesfilteranlage Typ: BV, Edelstahlausführung

    Band-Vliesfilter-AnlageFiltration von Kühlwasser, Oberflächen- und Abwasser.

    Details