Typ: Härtemessgerät Testomat Eco / 2000

Zur Bestimmung der Resthärte durch automatische Titration.

Ideal zur qualitativen Überwachung von Enthärtungsanlagen, Wasserverschneide- und Trinkwasseranlagen. Der Mikroprozessor überwacht den Funktionsablauf und meldet Fehler wie Reagenzmangel, fehlendes Probenwasser oder Messkammerverschmutzung über ein Alarmrelais. Der gesamte Analysenablauf, einschließlich Füllen und Spülen der Messzelle, wird durch einen Mikroprozessor gesteuert.

Weitere Eigenschaften

  • Hochgenaue Titration mittels Kolbendosierpumpe.
  • LCD-Text-Anzeige für selbsterklärende menügeführte Bedienoberfläche.
  • Zwei einstellbare dH-Grenzwerte zur Ansteuerung von externen Geräten.
  • Analysenauslösung durch automatischen Intervallbetrieb (0-99Minuten), mengenabhängig über Kontaktwasserzähler oder externe Ansteuerung.
  • Minimaler Indikator- und Wasserverbrauch.
  • Analogausgang 0/4 - 20 mA.

Artikelnummer: 757025

Technische Daten

Spannungsversorgung 230 V / 50 Hz Probewasser  
Leistungsaufnahme max. 30 VA Vordruck 1 - 8 bar
Schutzart IP 65 Temperatur 10 – 40° C
Anzeigen LCD-Textanzeige, 2-zeilig Chem. Anforderung pH 4-10, Fe2/3+ 0,5 mg/l, Cu/Al <0,1 mg/l
Stromausgang 0/4 – 20 mA Ablauf drucklos
Abmessungen 480(H)×380(B)×280(T)    

Mit dem Gerät können durch die Wahl des Indikatortyp, die in der Tabelle aufgeführten Messbereiche und Härten gemessen werden.

Auf Anfrage: Testomat 2000 F-BOB

Mit diesem Gerät können durch die Wahl entsprechender Indikatoren die Karbonathärte, der minus-m-Wert oder der p-Wert gemessen werden.

Es stehen Geräte zur Verschnitthärte-Regelung, zur Messung von gelöstem Eisen und zur Messung von freiem Chlor / Gesamtchlor sowie weiter Parameter zur Verfügung.

Download: Datenblatt Testomat-Eco Härtemessung (pdf)