Dosierpumpe, selbstüberwachend, max. 7,5 l/h

Membran-Dosierpumpe

Digitale Dosierpumpe zur wassermengengesteuerten (Impulssignal) Dosierung verschiedenster Chemikalien.

Anlage bestehend aus:
Dosierpumpe, Werkstoff Pumpenkopf: PVC, Dichtung: EPDM, Membrane: Vollteflon mit drehzahl-geregeltem Schrittmotorantrieb. Einstellung der Dosiermenge über Drehrad. Die Dosierpumpe arbeitet, dank Schrittmotor, immer mit der vollen Hublänge für eine optimale, pulsationsarme und kontinuierliche Dosierung, selbst bei geringen Dosiervolumenströmen. 100%ige Schnellentlüftung, zweistufige Niveauüberwachung. Druck- und Saugventile federbelastet. Flexible Montageplatte für die Boden oder Wandmontage. Schlauch-Anschlußsets für 4/6, 6/9, 6/12, 9/12 mm

Inklusives Zubehör: 

• Signalkabel 3m mit Rundstecker zum Anschluß eines Kontaktwasserzählers
• Sauggarnitur bis 60 l/h mit Vorleer-/Leermeldung und Kanister Basisanschluß G2“ verschiebbar. Eintauchtiefe wählbar: 400 – 1200 mm
• Impfarmatur aus PVC, Anschluß G ½“, Eintauchtiefe 100 mm, 3m PE-Dosierschlauch 4/6 mm

Typ: DDA-FCM
- 4-farb. Anzeigendisplay
- Manueller Betrieb
- Impuls-/Analogsignal
- FlowControl Management
- Eingänge: Extern, Impuls, Analog, 2-stuf. Niveau-überwachung
- Ausgänge: 2 Relais parametrierbar
- Profibus e-box 

Technische Daten:

Dosierleistung, einstellbar: 0,0075 - 7,5 l/h Mediumstemperatur: max. 45 °C
Betriebsüberdruck: max. 16 bar Elektrischer Anschluß: 230 V, 50 Hz, 18 W, 1,5m Kabel
Saughöhe: max. 6 m    

Artikelnummer: 102127

Download: Datenblatt Dosierpumpen DDE - DDA (pdf)